Sebastian Reich & Amanda - Verrückte Zeit! Samstag, 05.11.2022, 20:00 Happurger Str. 9, 91217 HERSBRUCK

freie Platzwahl

 

Endlich ist es soweit! Nach langem Warten startet das neue und bereits vierte Soloprogramm von Sebastian Reich und der quirligen Nilpferd-Dame Amanda: „Verrückte Zeit!“.

Während Sebastian sich daran erinnert, wie man früher den Film noch zum Entwickeln brachte und Musikkassetten mit dem Bleistift spulte, kommt Amanda mit dem Selfie machen gar nicht mehr hinterher. Autos fahren selbstständig, Küchengeräte kochen von alleine und der Kühlschrank weiß schon heute, was Nilpferde morgen wünschen?! „Verrückte Zeit!“. Und wer Amanda kennt, der weiß, dass da noch eine Menge mehr kommt.
Amandas Traum vom eigenen Smartphone wurde endlich Wirklichkeit und öffnet ihr das Tor zu einer neuen Welt: Essen per App und Spaß nonstop – fehlt eigentlich nur noch das richtige Herzblatt an ihrer Seite! Aber ob da die virtuelle Welt wirklich weiterhilft oder eine andere Lösung spezifischer ist, das wird sich zeigen.
Und dann sind da auch noch ein glücklicher Publikumsliebling, der mittlerweile Karriere gemacht hat, ein durchgeknallter Pinguin samt Begleitung und ein ganz gewichtiges Tier, welches sogar Amanda in den Schatten stellt. Während Amanda ihre Pläne als Influencerin verfolgt und die Hoffnung auf ihren Traummann noch lange nicht aufgegeben hat, fragt sich Sebastian, ob das früher eigentlich auch schon alles so verrückt war, und er es bloß nicht gemerkt hat?!
Eine komische Zeit hatten wir nun genug. Raus aus dem Alltag, rein ins Vergnügen, abtauchen in eine ganz besonders lustige verrückte Zeit! Abende mit Amanda sind vielleicht sogar noch etwas verrückter!
Spontane Interaktionen, Musik, hippe Nilpferd-Comedy und jede Menge lustige Überraschungen werden die Lachmuskeln des Publikums strapazieren. Auch das komplett neue Programm ist wieder ein Spaß für die ganze Familie, von Klein bis Groß, für Jung und Alt.

https://www.sebastian-reich.de/

Sebastian Reich und Amanda | Fastnacht in Franken 2019 | Veitshöchheim

Sebastian Reich & Amanda - Verrückte Zeit! Samstag, 05.11.2022, 20:00 Happurger Str. 9, 91217 HERSBRUCK

28,10 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Wolfgang Krebs - Geh zu, bleib da! Sonntag, 06.11.2022, 20:00 Happurger Str. 9, 91217 HERSBRUCK

Bereits gekaufte Karten vom 16.05.2020 | 04.09.2020 I 12.03.2022 in der GERU-Halle & vom 25.07.2021 im Hersbrucker Schlosshof behalten die Gültigkeit für den 06.11.2022 in der GERU-Halle.

Eine dramatische Lage: Die Hölle ist übervoll mit bayerischen Politikern – dafür kommt im Himmel schon seit vielen Jahren keiner mehr an. Notstand im Paradies!!!

Nach Jahrzehnten der Stille wird der direkte Draht der bayerischen Staatsregierung vom Himmel ins Hofbräuhaus reaktiviert. Alois Hingerl wurde längst ersetzt: König Ludwig ist seit 2007 geheimer Rat von Petrus persönlich, sein direkter Ansprechpartner auf Erden: Edmund Stoiber.

Der Kini bittet einzelne Kandidaten zum Rapport. Diese informieren die Himmlischen Mächte über die Situation in Bayern. Dabei halten sie die ein oder andere Bewerbungsrede für ihre Parteimitglieder und lassen auch durchaus irdische Interessen mit einfließen.

Das Ende vom Lied: wir kommen alle in den Himmel.

Wolfgang Krebs schlüpft erneut virtuos in die Erscheinungsbilder und Stimmbänder aktueller Politiker und Zeitgenossen. In fliegendem Wechsel und mit wechselnden Fliegen. Und er zeigt, dass wir alle arme Sünder sind, auch und gerade unsere weißblaue Führungselite.

Somit hoffen Stoiber, Seehofer, Aiwanger, Söder und Co. zusammen mit dem Publikum auf ein gerechtes und angemessenes „Vergelt’s Gott!“.

wolfgangkrebs.com/

Wolfgang Krebs - Geh zu, bleib da! Sonntag, 06.11.2022, 20:00 Happurger Str. 9, 91217 HERSBRUCK

27,00 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Matthias Egersdörfer Samstag, 21.01.2023, 20:00 Happurger Str. 9, 91217 HERSBRUCK

Bereits gekaufte Karten vom 17.10.2020 und vom 15.01.2022 behalten ihre Gültigkeit.

Gehen sie durch die große Eingangstür des Mietshauses, dann geradeaus weiter durch das Tor. Jetzt stehen sie im Hinterhof, links neben ihnen die Abfalleimer, die riechen mal weniger, mal mehr. Schreiten sie am besten zügig weiter, rechts herum, vorbei an der alte Kastanie, die ihre Äste in das bisschen Himmel reckt. Gleich dahinter befindet sich der Eingang zum Hinterhaus. Über ein schmales Treppenhaus kommen Sie in den zweiten Stock hinauf. Vor Ihnen befindet sich nun die rote Eingangsstür. Dahinter haust der Egers mit der Frau. Treten Sie ein! Hinten in der Wohnung, da liegt er im Bett und träumt seine lustigen Nachrichten. Im Wohnzimmersessel sitze er und schüttelt den Kopf deswegen. Kommen Sie mit in die Küche, da hat er gerade ein Käsebrot gegessen, man kann den Käse noch riechen. Jetzt lehnt er sich zum Küchenfenster hinaus. Sie können ihm direkt über die Schulter blicken. Man hört die alte Frau Schlitzbier aus dem Vorderhaus husten. Einen Stock darunter plärren die Bahulgenkinder und die Kindsmutter; es geht um die Feuerkäfer vom Bub, die im Bett herumlaufen, sie plärren so laut, dass einem schier die Synapsen aus dem Ohr herausfallen. Schnell schließt der Egersdörfer das Fenster wieder und da hat er Sie entdeckt. Doch sie brauchen keine Angst zu haben, er tut ihnen nichts. Er kocht ihnen sogar einen Kaffee. Sie müssen sich nur zu ihm an den Küchentisch setzen und ihm zuhören und schon erzählt er Ihnen, was es mit dem Husten und den Käfern auf sich hat und welche Nachrichten aus dem Hinterhaus es noch gibt. Er ist ein guter Erzähler und sie das perfekte Publikum.

https://www.egers.de/

MATTHIAS EGERSDÖRFER und der Popel auf dem Notenblatt des zweiten Geigers

Matthias Egersdörfer Samstag, 21.01.2023, 20:00 Happurger Str. 9, 91217 HERSBRUCK

27,15 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1